Gemeinde Heek

Kopfbereich - Suche, Navigation, Unterkünfte und Angebot

Inhaltsbereich der Seite

Sie sind hier: Rathaus / Gemeindeporträt / Kirchen

Kirchen

Es sind 4 Einträge vorhanden:
 
vCardzuklappen Evangelische Magdalenenkirche
Evangelische MagdalenenkircheBahnhofstr. 46
48619 Heek
Die evangelische Magdalenenkirche liegt mitten im Ortskern an der Bahnhofstr. 46 und bietet mit ihrem Gemeindehaus Räume für evangelisches Leben in Heek/Nienborg.

Ein Highlight und Treffpunkt für Jung und Alt ist der Flohmarkt des Gemeindebezirks. Hier wird für den Erhalt der Magdalenenkirche gesammelt, verkauft und fast noch wichtiger: Hier kommen Menschen zusammen, um bei einer Tasse Kaffee zu klönen und Gemeinde zu leben. Kaffee, Trödel - Atempause.
Telefon: 02568 1255
Mobil: 0175 8042212
Homepage: www.christuskirche-ahaus.de/ansprechpartnerinnen/kirchen-gemeindehaeuser/
vCardzuklappen Kapelle Ahle
Kapelle AhleKapellenhook 54
48619 Heek
Die Heilig-Kreuz-Kapelle in der Bauerschaft Ahle wurde 1922 neu errichtet. Es ist das vom damaligen Kapellenbauverein erbaute dritte Gotteshaus an dieser Stelle. Kunsthistorisch erwähnenswert ist die thronende Madonna.Telefon: 02561 963353
E-Mail:
Homepage: www.hl-kreuz-heek.de/
vCardzuklappen Katholische Kirche St. Ludgerus
Katholische Kirche St. LudgerusKirchplatz 8
48619 Heek
Die Katholische Kirche St. Ludgerus in Heek, urkundlich erstmals im Jahre 1256 erwähnt, wurde im Laufe der Zeit mehrfach umgestaltet. Erhalten hat sich aus dieser Zeit nur das mit Bruchstein verkleidete Langhaus. 1822/23 wurde der alte Westturm abgebrochen und durch einen neuen Kirchturm ersetzt. Zwischen 1968 und 1970 wurde der Chor um moderne Anbauten erweitert.

Kunsthistorisch von Bedeutung sind u. a. das spätromanische Portal an der Südseite der Kirche, im Kircheninnern der Taufstein, das Sakramentshaus, das als Gnadenkreuz verehrte Kreuz der Pfarrkirche.
Telefon: 02568 9359180
Telefax: 02568 93591818
E-Mail:
Homepage: www.hl-kreuz-heek.de/
vCardzuklappen Katholische Kirche St. Peter und Paul
Katholische Kirche St. Peter und PaulBurg 4
48619 Heek-Nienborg
Im Jahre 1907 weihte Bischof Hermann Dingelstad die unter dem Patronat der Apostel Petrus und Paulus stehende Kath. Pfarrkirche ein. Um 1970 erfolgte eine Renovierung des Gotteshauses; insbesondere die Neuausmalung und Neugestaltung des Inneren.

Bei einem Rundgang durch das Kirchengebäude sind bedeutende kunsthistorische Gegenstände und Skulpturen aus dem 14. und 15. Jh. wie etwa die Pieta oder Figuren der Hl. Katharina von Alexandrien, der Hl. Anna Selbdritt oder des Hl. Antonius Abbas sowie der Taufstein zu finden. Die qualitätsvoll aus Eichenholz geschnitzte Kreuzigungsgruppe mit dem Kruzifix und den Assistensfiguren Maria und Johannes und Petrus und Paulus stammt aus dem letzten Viertel des 18. Jahrhunderts.
Telefon: 02568 9359180
E-Mail:
Homepage: www.hl-kreuz-heek.de/
zurück

Navigation für mobile Endgeräte